Herren I – Spielbericht gegen Bietigheim

  • 22. Oktober 2020

„Das erste Heimspiel in dieser Saison war ein Spiel zum vergessen. Die angestrebte Leistungssteigerung zu letzter Woche konnte nicht erreicht werden. In der Abwehr fehlte der Zugriff und im Angriff wurden zu wenig Chancen kreiert. Schon zur Halbzeit lagen die Madfrogs mit 9 Toren im Rückstand. Auch nach Wiederanpfiff konnte der Abstand nicht verkürzt werden. So musste man sich an einem gebrauchten Abend mit 21:32 geschlagen geben. Weiterhin warten die Ditzinger Männer auf ihre ersten Punkte in der Verbandsligasaison. Nächste Woche gilt es dann die vergangenen Spiele abzuhaken und sich voll auf den neuen Gegner, den TV Flein, zu konzentrieren.“