hinten v.l.n.r.: Nick Bohnen, Florian Maka, Luis Hönninger, Jonas Eberle, Lukas Hölzel

mitte v.l.n.r.: Nathalie Best (Physio), David Thomitzni (sportlicher Leiter), Maximilian Wiedenmann, Tim Fuchs, Yannick Ruffner, Olaf Steinke (Trainer)

vorne v.l.n.r.: Florian Ruoff, Finn Graykowski, Yannik Hüther, Sebastian Neff, Timo Häuslein, Nico Bauer, Stefan Kienle

Es fehlen: Balte Martels, Jens Schwabe, Michael Biehl, Dominik Neuhäuser, Johann Thomitzni (Co-Trainer)

  • Saisonvorbericht

    Herzlich Willkommen zur Verbandsliga Saison 22/23

    Zu allererst möchte ich mich bei allen Sponsoren, Mitgliedern und Zuschauern für eine tolle Saison 21/22 bedanken.

    Ein neuer Kapitän ist an Bord. Olaf Steinke beerbt nach 7 Jahren Jörg Kaaden.

    Wie dankbar wir Jörg Kaaden (jetzt HB Ludwigsburg) für seine Zeit in Ditzingen sind, habe ich schon oft gesagt. Aber ich werde nicht müde, das zu wiederholen. Eine erfolgreiche Zeit mit einem starken Verbandsjahr (5 Platz mit 25:19 Punkte) beendete die Ära Kaaden. Es war ein absolut verdienter Abschied.

    Umso schwerer war die Suche nach einem Nachfolger, der die Mannschaft übernehmen und mit dieser, den nächsten Schritt und die Stabilität fördern soll. Mit Olaf Steinke haben wir genau den richtigen Mann gefunden. Nach Weinstadt, Deizisau und Hegensberg-Liebersbronn, ist Olaf nun in Ditzingen gelandet. Olaf soll im ersten Jahr ein junges Team formen, das sich in der Verbandsliga etabliert und die Grundlage hat, um höhere Ziele in Zukunft in Angriff zu nehmen.

    Dass das keine einfache Aufgabe wird, ist mit den Abgängen der „Häuptlinge“ Dennis Zwicker, Marco Dömötör, Mark Falkenburger und Marcus Haselbauer ganz klar. Es gilt, neue Führungsspieler von der Leine zu lassen. Mit Lukas Hölzl, Yannik Hüther und Luis Hönninger stehen nicht erst seit letzter Saison genug zur Verfügung. Trotzdem wird der kleine Generationswechsel eine von vielen Aufgaben in dieser Saison.

    Mit Finn Graykowski (TSV Bönnigheim), Jonas Eberle (HBI Weilimdorf/Feuerbach) und Maximilian Wiedenmann (TSV Schmiden) konnten wir 3 Spieler gewinnen, die unsere Mannschaft verstärken werden. Zusätzlich sind Timo Häußlein, Jörg Schwabe, Tim Fuchs, Dominik Neuhäuser und Florian Maka – alle aus der Herren2 – mit im Kader der H1. Dass so viele Spieler aus den eigenen Reihen den nächsten Schritt in die Verbandsliga schaffen können, macht unseren Verein besonders stolz und zeigt, dass wir auf einem richtigen Weg sind.

    Das Ziel aus Vereins Sicht ist klar. Attraktiver Handball und ein schnellstmöglich erreichter Klassenerhalt.

    Das Team um Olaf Steinke und Johann Thomitzni wird Intern ihr eigenes Ziel besprechen.

    Freuen wir uns darauf, das Team weiter wachsen zu sehen. Wir hoffen auch auf Ihre zahlreiche Unterstützung und eine tolle und gesunde Saison 2022/2023.

    Mit Sportlichen Grüßen

    David Thomitzni

    Sportlicher Leiter

  • Spielplan

  • Trainingszeiten

Torhüter

Michael Biehl

Torwart

Sebastian Neff

Torwart

Dominik Neuhäuser

Feldspieler

Finn Graykowski

Außen

Lukas Hölzel

Kreisläufer

Balte Martels

Rückraum

Stefan Kienle

Rechts Außen

Maximilian Wiedenmann

Rückraum

Yannik Ruffner

Rückraum

Florian Ruoff

Links Außen

Nick Bohnen

Rückraum

Jonas Eberle

Rückraum

Nico Bauer

Rechts Außen

Luis Hönninger

Rückraum

Yannick Hüther

Rückraum

Timo Häußlein

Rückraum

Jörg Schwabe

Rückraum

Betreuer

Olaf Steinke

Trainer

Johan Thomitzni

Co-Trainer

David Thomitzni

Sportlicher Leiter

Nathalie Best-Bemsel

Physiotherapeutin