weibliche B

B-Jugend – Bezirksliga

Bw_opt

Hinten v.l.n.r.: Trainerin Corinna Wahlers, Anna Antl, Nirusha Thiruvarudsri, Adna Aljovic, Ilma Vatic, Trainerin Annelie Kafka

Vorne v.l.n.r.: Deike Pina Wilhelm, Sonja Schifano, Sophia Piepenbrock, Nina Rosenau, Stefanie Schmidt, Katja Schifano, Vanessa Handl

Es fehlen: Berra Sahin, Deborah Ramundo

  • Saisonvorbericht

    B-Jugend weiblich – Wir haben ein Ziel!

    In der vergangenen Saison konnte die weibliche B-Jugend in der Bezirksliga den 5. Platz belegen. Sie wurde dabei jedoch oft vom Verletzungspech verfolgt. Ansonsten wäre sicherlich eine Platzierung unter den ersten Drei möglich gewesen.

    Da ein Großteil der B-Jugendlichen nach den Osterferien in die A-Jugend wechselte, besteht die diesjährige B-Jugend hauptsächlich aus dem jüngeren Jahrgang. Mit der Unterstützung der C-Jugendlichen standen durchschnittlich 12 Mädels in der Halle, wodurch ein intensives Training während der Vorbereitung möglich wurde. Schon nach wenigen Trainingseinheiten hatte die Mannschaft zusammengefunden, was auch daran lag, dass in der vorigen Saison schon viel bei der höheren Jugend ausgeholfen wurde.

    Im Fokus der Vorbereitung bis zur Qualifikation lagen zum Einen natürlich Kraft und Ausdauer und zum Anderen wurde ein Schwerpunkt auf die Abwehr gelegt Bei den beiden Qualifikationsspieltagen in Weissach im Tal und Vaihingen Enz musste dann gegen ältere und körperlich stärke Gegenspielerinnen Einiges erstmal an Lehrgeld bezahlt werden. Obwohl wir spielerisch mit den anderen Mannschaften nicht über die komplette Spielzeit mithalten konnten, hat die Mannschaft gekämpft und den Kopf trotz der Niederlagen nicht hängen lassen. Sie hat weiterhin Teamgeist gezeigt.

    Das Ziel für die kommende Hallenrunde ist, in der Bezirksklasse einen Platz unter den ersten Drei zu erreichen. Hierfür wird im Training neben der Verbesserung der Passqualität auch durch das Erlernen von Spielzügen weiter an der Verbesserung des Angriffsspiels gearbeitet. Zudem soll die Chancenverwertung verbessert werden. Ausdauer und Kraft stehen ebenso im Vordergrund, damit dann im Herbst erfolgreich in die Saison 2017/2018 gestartet werden kann!

    Trainerinnen: Corinna Wahlers, Annelie Kafka

  • Tabelle und Spielplan

  • Trainingszeiten

    Trainerinnen:

    Corinna Wahlers, Annelie Kafka

    Trainingszeiten:

    Mittwoch von 18.45 – 20.15 Uhr

    Freitag von 17.20 – 18.45 Uhr