D-Jugend weiblich

Hinten v.l.n.r.: Jule Müller (Co-Trainerin), Pia Richter(Co-Trainerin), Hadia, Leni, Clara, Hana, Anika, Katja, Martin Engelhardt (Trainer)

Vorne v.l.n.r.: Lilly, Klara, Maxie, Maja, Jule, Mia, Carolin, Natalie, Oriane

  • Saisonvorbericht

    Weibliche D-Jugend trotzt Corona

     

    Wie im letzten Jahr können die TSF auch in der Hallensaison 2020/21 wieder eine weibliche D-Jugend-Mannschaft ins Rennen schicken. Die Mannschaft hat hierbei eine gute Mischung aus 15 Spielerinnen des jüngeren und älteren Jahrgangs. Zudem können aktuell 2-3 Neulinge an die Mannschaft und den Handballsport herangeführt werden.

    Hier konnte uns auch Corona nicht stoppen, die gesamte Zeit ohne Hallentraining hat die Mannschaft genutzt und zweimal pro Woche per Zoom Training an Koordination, Kräftigung und Balltechnik gefeilt.

    Trainingsschwerpunkte sind neben der sportmotorischen Grundausbildung und den individuellen Grundtechniken des Handballspiels die Einführung der offensiven 1:5-Abwehr sowie das Angriffsspiel in Kleingruppen. Darüber hinaus sollen auch die koordinativen Fähigkeiten mit und ohne Ball weiter ausgebaut werden.

    Für die Heim- und Auswärtsspiele wünschen auch wir uns engagierte und tatkräftig unterstützende Eltern und Interessierte und werden alle Zuschauer mit tollem D-Jugendhandball begeistern!

  • Tabelle und Spielplan

  • Trainingszeiten

    Trainer:

    Martin Engelhardt (C-Lizenz)

    Trainingszeiten:

    Dienstag 18:45 – 20:15 und Donnerstag 17:15 – 18:45