gemischte E – Spieltagbericht

Um die Mittagszeit trafen sich viele motivierte Spieler und Eltern, um gemeinsam zum 2. Spieltag der Saison nach Asperg zu starten. Der Spieltag startete ein weiteres Mal mit tollen Koordinationsübungen, bei denen alle Spieler wieder einmal versuchten, Alles zu geben. Beim ersten Handballspiel gegen die HSG Neckar FBH war Durchsetzungsvermögen und Schnelligkeit gefragt. Mit vollem Einsatz konnten die Ditzinger ein 10:10 gegen den Favoriten erkämpfen! Aufgrund des angesetzten Multiplikators bei den Torschützen wurde das Spiel jedoch als Niederlage für Ditzingen gewertet. Das zweite Spiel gegen den TV Großsachsenheim2 konnten die motivierten Ditzinger mit einem 10:7 für sich entscheiden!! Nach einer etwas längeren Spielpause hatte die Jugend viele Kräfte gesammelt, denn das folgende Parteiballspiel gegen den Gastgeber TV Asperg gewannen Sie mit einem eindeutigen 18:2!! Nun stand noch ein letztes Parteiballspiel gegen die HSG Strohgäu an, durch den unermüdlichen Kampfgeist dieser Mannschaft konnte ein 2:9 Rückstand noch aufgeholt, und mit einem 10:9 für sich entschieden werden.
Wieder einmal ging ein aufregender Spieltag für die gemischte Ditzinger E-Jugend zu Ende und alle fuhren zufrieden wieder nach Hause!