TSF Jubiläumsspiel in der Sporthalle Glemsaue

Wir schreiben das Jahr 1893.
Erstmals wird im Deutschen Kaiserreich eine einheitliche Zeitzone eingeführt,
im Weißen Haus sitzt Donald Trumps 21. Vorgänger Grover Cleveland,
Edvard Munch malt die erste Version seines berühmtesten Werks „Der Schrei“
und Karl May veröffentlicht seine ersten drei Winnetou-Abenteuer.

In vielerlei Hinsicht war das Jahr 1893 ein besonderes. Doch einem entscheidenden Ereignis gedenken wir dieser Tage besonders und wollen es entsprechend feiern:
Das 125-jährige Bestehen der TSF Ditzingen.

Am 2. Juli 1893 wurde der Weg bereitet für eine nach wie vor andauernde Erfolgsgeschichte. Mit knapp 2400 Mitgliedern sind die Turn und Sportfreunde ein stetig wachsendes Gebilde aus Motivation, Ehrgeiz und sportlichem Erfolg.
Zu einer dieser Erfolgsgeschichten zählt die 1946 gegründete Handball-Abteilung der Grün-Weißen. Die, heute nur noch als „MadFrogs“ bekannten, Handballer schaffen es regelmäßig ihr Publikum mit faszinierendem Sport und großem Zusammenhalt zu begeistern. Die Abteilung Handball lädt deshalb, im Zuge der 125-Jahr Feier zu einem großen Handballfest ein.

Am 14. Juli 2018 findet um 19.30 Uhr das Jubiläumsspiel statt.

SG BBM Bietigheim vs. tsb Heilbronn-Horkheim

Der frisch gebackene Aufsteiger Bietigheim startet gegen Dirttligist Heilbronn in die Vorbereitung auf die neue Saison. Man darf sich also auf ein großartiges Handballmatch auf höchstem Niveau freuen.
Quasi als Vorspiel zum Showdown dürfen sich die „MadFrogs“, das Landesliga-Team der TSF, in zwei mal 15 Minuten gegen den Bundesligisten beweisen.

Außerhalb der Halle wird festlich gegrillt und für Getränke wird ebenfalls gesorgt sein.
Die Handball-Abteilung der TSF Ditzingen freut sich darauf Ihnen einen unvergesslichen Handball-Abend zu bescheren und auf die nächsten 125 Jahre anzustoßen.

Seien Sie dabei!