männliche D

D-Jugend – Bezirksklasse

Dm_IRgendwas_opt
Hinten v.l.n.r.: Trainer Thomas, Noel, Rainer, Fabian, Trainerin Anna, Julian B., Jonas, Leon B., Trainer Jörn

Vorne v.l.n.r.: Kjell, Paul, Fabian, Henry, Nikaas, Tom, Julian R., Leon D., Sven

Es fehlt: Levin

  • Saisonvorbericht

    D-Jugend männlich – alles Raumdeckung oder was!?

    Nachdem wir bis auf 2 Spieler den kompletten Kader in die C-Jugend verabschiedeten, standen wir vor der Herausforderung, die Jungs in kurzer Zeit auf die Qualifikationsrunde für die Spielzeit 2016/2017 vorzubereiten. Trotz des noch sehr jungen Kaders, der zum Teil durch Spieler der E-Jugend unterstützt wurde, konnte für die neue Spielzeit ein Platz in der Bezirksklasse gesichert werden. Nachdem aus der ersten Saisonhälfte der Spieltage nur zwei Siege hervorgingen, kam es in der zweiten Saisonhälfte zu einer klaren Steigerung – die letzten 8 Spiele führten zu fünf Siegen und einem  Unentschieden. Nach dieser starken Leistung konnte die Saison auf einem guten 5. Platz beendet werden.

    Zu Beginn der Sommerrunde 2017 stand nun zunächst die Integration des aus der E-Jugend aufrückenden jüngeren Jahrgangs im Vordergrund. Damit einhergehend steht auch die Umstellung von der Manndeckung zur offensiven 1:5 Raumdeckung auf dem Programm. Über die bis dato absolvierten Trainingseinheiten, aber auch über die Spiele in der Sommerrunde konnte sich die Mannschaft bereits auf die Änderung der Spielweise sehr gut eingestellen. So wurde die Sommerrunde bereits vielversprechend gestaltet. Über die Qualifikationsrunde (mit einem respektablen 2. Tabellenplatz) war eine Teilnahme an der Zwischenrunde zur Qualifikation für die Bezirksliga gesichert. In spannenden, sehr körperbetonten Spielen scheiterten wir jedoch knapp, so dass wir in der Spielzeit 2017/18 wieder in der Bezirksklasse antreten dürfen.

    Ziel für die kommende Runde ist es, unabhängig von den einzelnen Ergebnissen, das Zusammenspiel weiter zu entwickeln, jeden Spieler individuell zu verbessern und die Grundelemente des Handballspiels zu vermitteln und auch die Raum-/Manndeckung zu perfektionieren. Dabei wäre es für die Mannschaft ein Erfolg, wenn von Spiel zu Spiel eine Verbesserung zu erkennen ist.

    Zur neuen Saison wuchs nicht nur die Mannschaft sondern auch das Trainerteam, welches nun aus Thomas Rinklef, Jörn Hermann und Anna Antl besteht.

    Trainer: Anna Antl, Jörn Hermann und Thomas Rinklef

  • Tabelle und Spielplan

  • Trainingszeiten

    Trainer:

    Anna Antl, Jörn Hermann und Thomas Rinklef

    Trainingszeiten:

    Montag und Mittwoch von 17.20 – 18.45 Uhr