männliche C

C-Jugend – Bezirksliga

Cm_opt
Hinten v.l.n.r.: Sven Benko, Ralf Rau, Anes Vatic, Louis Bauer, Tobias Leibfarth, Paul Neumahr, Sebastian Neff, Hamdi Hidaet

Vorne v.l.n.r.: Kim Weber, Dennis Hecht, Marius Much, Henry Sattler, Angelo Iannone, Julian Leutz, Konrad Wackerow

  • Saisonvorbericht

    Die C-Jugend männlich – wir bleiben am Ball und greifen weiter an 🙂

    Wie in den letzten Jahren, war der Mannschaftswechsel zu Ostern auch diesmal wieder mit einigen Veränderungen in unserem Team verbunden. Nach einer tollen Hallenrunde 2016/2017 mit deutlicher Steigerung zum Saisonende hin, haben wir fünf Spieler in die B-Jugend verabschiedet und dafür sind zwei Jungs aus der D-Jugend zu uns gestoßen. Außerdem gab es bereits am Anfang des Jahres eine Verstärkung und deutliche Verjüngung des Trainerteams durch drei Jungs aus unserer A-Jugend, was nochmal für frischen Wind und einen zusätzlichen Motivationsschub gesorgt hat.
    Da wir in der neuen Runde überwiegend mit dem älteren Jahrgang am Start sind, hatten wir uns natürlich für die Sommerrunde einiges vorgenommen. Seit Ende März haben wir in der neuen Besetzung trainiert und nochmal viel Zeit für die gemeinsame Erarbeitung der Grundlagen investiert. Die Trainer hatten einen Plan mit Trainingszielen ausgearbeitet, wobei vor allem Einführung und systematisches Training der 3:2:1 Abwehr, deutliche Verbesserung der Kreuz-Bewegungen im Angriff, Verbesserung des Rückzugs-/Gegenstoß-Verhaltens, ein paar neue Spielzüge und positionsbezogenes Wurftraining eine zentrale Rolle spielen. Natürlich haben wir auch wieder bei unserem regelmäßigen Schnelligkeits-, Konditions- und Ausdauer-Training ordentlich geschwitzt. Um unsere Fitness noch weiter zu steigern, gehen wir in dieser Runde zusätzlich zu den den regulären Trainingszeiten einmal in der Woche zusammen laufen.
    Bereits in der Sommerrunde konnten wir uns über die ersten Erfolge freuen. Im Vergleich zum Vorjahr war die Mannschaft deutlich gereift, die Disziplin und Motivation war vorbildlich und wir konnten alle vier Spiele mit einer Tordifferenz von +58 gewinnen.  So schafften wir als Gruppensieger die Qualifikation für die Bezirksliga. Wir wissen, dass wir es hier ab Herbst mit stärkeren Gegnern zu tun haben und freuen uns schon auf die neuen Herausforderungen.
    Ganz besonders möchten wir uns bei unseren Eltern und allen Fans bedanken, die uns immer zu den Spieltagen begleiten, mitfiebern und uns anfeuern. Wir versprechen auch in diesem Jahr wieder viele temporeiche Spiele, Einsatz bis zum Umfallen und Spannung pur!

    Trainer: Hamdi, Seba, Sven und Ralf

  • Tabelle und Spielplan

  • Trainingszeiten

    Trainer:

    Hamdi, Seba, Sven und Ralf

    Trainingszeiten:

    Montag und Donnerstag von 17.20 – 18.45 Uhr