Herren II

Bezirksklasse

Herren2

hinten v.l.n.r.: Marvin Beyerer, Thomas Rnklef, Simon Tomsu. Tim Fuchs, Philipp Gallus, Jörg Schwabe, Alexander S. Hewel
mitte v.l.n.r.: Co-Trainer Simon Reichel, Stefan Haselbauer, Felix P. Krebs, Fabian Schuler, Pascal Büttner, Felix Hardwig, Marc Züfle, Janick Leuzinger, Trainer Julian Reichel
vorne v.l.n.r.: Yannick Hoen, Massimo Bernert, Philipp Hofmann, Tobias Röckle, Dominik Neuhäuser, Jonathan Leichtweiß, Lucas Sperr
Es fehlen: Manuel Kraus, David Späth, Stefan Kienle, Florian Bemsel, Lucas Fick, Nico Schmid, Patrick Zwicker

  • Saisonvorbericht

    Nach einer unglücklichen Aufstiegssaison wieder in der Bezirksklasse

    Jeder Lauf hat einmal ein Ende – So auch der unserer zweiten Herrenmannschaft. Nach zwei Spielrunden mit Meistertitel folgte eine Bezirksliga-Saison mit vielen Höhen und Tiefen.

    Zu Beginn der Saison 2016/2017 starteten wir mit einem hohen Sieg gegen den TV Vaihingen/E. und guten Leistungen gegen etablierte Bezirksliga-Mannschaften wie den SV Salamander Kornwestheim 2 und die HSG Marbach-Rielingshausen. Die Mannschaft ließ zumeist die notwendige Abgeklärtheit missen und verschenkte dadurch wichtige Punkte. Auch in der Rückrunde und in der entscheidenden Schlussphase der Saison fehlte der Mannschaft um Julian Reichel der letzte Funke Siegeswille zum Erfolg. Obwohl man den Abstiegskampf noch selbst in der Hand hatte, mussten wir uns am Ende, wenn auch sehr unglücklich, mit dem Abstieg abfinden.

    Trotz des Abstiegs konnte die Mannschaft häufig zeigen, dass in ihr das Niveau Bezirksliga steckt, es nur nicht konsequent genug umgesetzt wurde. An dieser Erkenntnis wird nicht erst seit Beginn der Vorbereitung, sondern schon seit dem letzten Saisonspiel angeknüpft, als man den Viertplatzierten TSV Asperg an den Rand einer Niederlage brachte…

    Das Ziel der Mannschaft ist klar: direkter Wiederaufstieg

    Dass dieses Ziel nicht einfach werden wird und zusätzlich konstant hohe Motivation erfordert, ist jedem einzelnen Spieler der Mannschaft von Julian Reichel bewusst.

    In der trainingsfreien Zeit haben wir uns immer wieder getroffen, um gemeinsam etwas zu unternehmen und den bereits bestehenden Mannschaftszusammenhalt weiter zu stärken. Selbst nach Beginn der Vorbereitung und des sehr intensiven Trainingsplans ist die Motivation in der Mannschaft ungebrochen.

    Durch den Zugang des ehemaligen Damentrainers Simon Reichel kommt eine neue Komponente zum Training der zweiten Herrenmannschaft dazu. Simon wird seinen Bruder als Co-Trainer unterstützen und seine gewonnene Erfahrung eines erfolgreichen, langjährigen Damentrainings in die Mannschaft einfließen lassen.

    Durch das breit aufgestellte Trainerteam und den erweiterten Kader ist eine sehr gute Grundlage für die Saison 2017/2018 gegeben. Sollte die Vorbereitung mit einer vergleichbaren Motivation und Anstrengung absolviert werden, wie es die letzten Jahre Gang und Gebe war, so können wir auf eine erfolgreiche Saison 2017/2018 ausblicken.

    Die zweite Herrenmannschaft bedankt sich an dieser Stelle auch bei den zahlreichen Fans, welche die Mannschaft die letzten Jahre in guten, wie in schlechten Zeiten unterstützt und tatkräftig angefeuert haben und freuen uns auf eine positive Fortsetzung in der neuen Saison!

  • Tabelle und Spielplan

  • Trainingszeiten
    Trainer:

    Julian Reichel, Simon Reichel

    Trainingszeiten:

    Mittwoch und Freitag 20:15 – 22:00 Uhr