A-Jugend männlich

 

Vorne v.l.n.r.: Joshua Ladel, Marius Much, Julian Leutz, Kilian Gommel, Finn Schneider, Sebastian Haag, Lucas Höfler

Hinten v.l.n.r.: Trainer Tim Fuchs, Anes Vatic, Florian Maka, Dennis Hecht, Konrad Wackerow, Jonathan Gommel, Trainer Amel Vatic

Es fehlen: Paul Neumahr, Angelo Iannone, Louis Bauer, Nesrat Narzagol

 

  • Saisonvorbericht

    Liebe Eltern, Handballfreunde und Zuschauer,

    Nach einer äußerst erfolgreichen Runde in der Bezirksklasse, die wir mit zehn Siegen und zwei Niederlagen bzw. 20:4 Punkten für uns entscheiden konnten, bleib die Entscheidung vom Bezirk abzuwarten, in welcher Liga die männliche A-Jugend im nächsten Jahr spielt. Im Rückblick auf die letzte Runde bleibt festzuhalten, dass man trotz eines in einigen Spielen sehr kleinen Kaders das Maximum herausholen konnte. Dies war nur durch ein konstant hohes Trainingsniveau und eine hohe Beteiligung und Motivation der Spieler möglich. Hervorzuheben ist hierbei, dass von den insgesamt 13 eingesetzten Spielern vier B-Jugendliche regelmäßig die A-Jugend unterstützt haben und so maßgeblichen Anteil an diesem Erfolg hatten. Am Ende der Saison bleibt festzuhalten, dass jeder Spieler sich individuell weiterentwickeln konnte und die Mannschaft in den entscheidenden Spielsituationen stets im Kollektiv agierte. So konnten wir auch schwierige Situationen erfolgreich meistern.

    Für die Spieler des 2001er Jahrgangs geht es jetzt nahtlos in den aktiven Mannschaften weiter. Deshalb wünschen wir an dieser Stelle viel Erfolg! An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an Heiko Gattkowski, der neben den Herren 3 auch die A-Jugend im letzten Jahr als Trainer unterstützte.

    Neu im Trainerteam begrüßen dürfen wir Amel Vatic, welcher letztes Jahr selbst noch A-Jugend Spieler war und nun die Mannschaft als Trainer weiter unterstützt. Ein weiteres Anliegen ist, dass vermehrt den jungen Spielern die Möglichkeit gegeben wird, einmal in der Woche in den aktiven Mannschaften zu trainieren, um die Integration in den Aktivenbereich weiterhin zu fördern.

    Nun gilt es für das Trainerteam die Mannschaft spielerisch weiter zusammenzuführen, die angestrebten Trainingsziele zu verfolgen und vor allem ein geschlossenes Team zu werden, um das Potential unserer A-Jugend weiterhin auszuschöpfen.

    Wir freuen uns auf begeisternde Spiele, viele Tore und auf unsere Jungs, welche Spaß am fairen Handballsport haben. Vielen Dank für Euer Kommen zu den Spielen und das tatkräftige Unterstützen bei den Heimspielen in jeglicher Art und Weise!

    Amel und Tim

  • Tabelle und Spielplan

  • Trainingszeiten

    Trainer: 

    Amel Vatic und Tim Fuchs

    Training:

    Dienstag 18:45 – 20:15 Alfred-Fögen Halle Hirschlanden

    Donnerstag 18:45 – 20:15 Sporthalle Glemsaue Ditzingen